Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Kunst

Bonaparte und Moreau. Erstes Heft [und] Drittes Heft. (von 3).

Germanien (d.i. Straubing, Schorner) 1804.

"116; 259 S., 1 Bl., HLdr.d.Zt., Titelbl. gestempelt, im Text vereinzelt stockfl."

"Weller 200; nicht bei Hayn-Gotendorf. Äußerst seltene Zusammenstellung von hochaktuellen Streitschriften zu dem Zerwürfnis zwischen Napoleon Bonaparte und General Jean Victor Moreau (1761-1813), der als Anhänger Napoleons dessen Staatsstreich vom 18. Brumaire 1800 unterstützt hatte, dann fälschlich der Teilnahme am Komplott Pichegrus gegen Napoleon bezichtigt und trotz Freispruch in die Verbannung geschickt wurde. 1813 lud ihn Alexander I. nach Rußland ein, Moreau wurde sein Generaladjutant, verlor in der Schlacht um Dresden am 27. August 1813 beide Beine und starb schließlich an den Folgen der Amputation. Über den anonym gebliebenen Verfasser ist nur zu sagen, dass er um Ausgewogenheit bemüht war und auf unterschiedliche Quellen sowie Zitate zurückgriff."

Schlagwörter: Napoleon Bonaparte,

Product No.: HIST0762


 


120.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 109.09)