Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Musik

WALDNER, Joseph.

Hand- und Bett-Buch der Jungfrauen, die sowohl in der Welt, als in denen Clöstern und Stifften nach der wahren Andacht und Christlichen Vollkommmenheit trachten. Mit anmüthigen Morgen- ? und Meß-Gebettern, ? Betrachtungen, Unterweisungen, und gründlichen Lehr-Stucken versehen. Aufgesetzet, und in Druck verfasset Durch R. P. Josephum Waldner ? Zwölfte Auflag.

Augsburg, Matthäus Rieger 1765.

8°. Gest. Frontisp., Titelbl., 6 nn. Bll., 1 gest. Taf., 584 S., mit 7 gest. Taf., 8 nn. Bll. (Register), Titelblatt in Rot- und Schwarzdruck, mit Kopf- u. Zierleisten, sow. Schlussvignetten. Aufwendig ausgeführter schwarzer Lederband d. Zeit, Rückenverzierung mit Granatapfelmotiven u. Ornamentrahmen der Einbanddeckel mit Blumen u. Fächermotiven in Goldprägung, Vorsatz marmoriert, Goldschnitt mit Zierprägung, mit zwei Metallschließen, Einband sehr gut erhalten, lediglich Ecken minimal bestoßen, geringer Wurmfraß in den Innengelenken, Einbanddeckel etwas gelockert. Seiten wenig vergilbt u. fleckig, Titelblatt etwas fingerfleckig. Die neun, etwas unbeholfen, gestochenen Tafeln in kräftigen Abzügen.

DeBacker-S. VIII,960,2 ? 1726 erstmals erschienenes und bis in das frühe zwanzigste Jahrhundert häufig aufgelegtes ?Hand- und Betbuch der Jungfrauen?, des aus Meran stammenden, jesuitischen Spirituals, Joseph Waldner (1680-1753), der einige erfolgreiche und vielgelesene Erbauungsbücher verfasste. Seltene Auflage.

Schlagwörter: Andachtsbuch, Gebetbuch, Erbauungsliteratur, Christentum, Katholische Kirche, Katholizismus, Liturgie, Religion, Glaube, 18. Jahrhundert, Bibliophile Einbände, Buchkunst, Einbandkunst

Product No.: ALDR0223


 


120.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 109.09)