Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Theater und Kabarett

Des ? Herrn Joseph Maria, exempten Bischofes und des heiligen römischen Reichs Fürsten zu Passau, Grafen von Thun und Hochenstein ec. ec. des Erzstiftes Salzburg Domherrn verbesserte und mit Anmerkungen erläuterte Uebersetzung des Neuen Testaments Erster Theil, welcher die vier Evangelien und die Geschichte der Apostel enthält.

Passau, Friedrich Gabriel Mangold 1762.

4°. Titelbl., 3 nn. Bll. (Widmung an Kaiserin Maria Theresia), 542 S., Zwischent., S. 543-691, 9 nn. Bll. (Register), mit Titelblattvignette, Initialen, großen Kopfstücken u. Schlussvignetten in Holzschnitt. Dunkler marmorierter Lederband d. Zeit, reiche florale Rückenverzierung und zwei Rückenschildchen in Goldprägung, Vorsätze marmoriert, ohne fliegende Vorsatzblätter, Buchschnitt rot marmoriert, wenig bestoßen u. berieben, Goldprägung am Rücken stärker abgerieben, ein Schildchen teilw. abgelöst, mit einigen Wurmgängen in Rücken und Einbanddeckeln. Seiten nur wenig gebräunt und schwach stockfleckig, teilw. etwas wasserrandig, mit e. Wurmgang im Schlussteil, Titelblatt teilw. vom Buchblock gelöst. Mit drei Anmerkungen von alten Händen am vorderen Schmutzumschlag avers und verso (Comparavit P. Ildefons Trost ? et Vendidit Joan(n)i Georgio Heindl ?)

Jöcher/Adelung 5,1634. Vgl. Wurzbach 45,50ff. ADB 38,178 ? Erstausgabe dieses ersten und einzigen erschienenen, von Joseph Maria von Thun-Hohenstein übersetzten und kommentierten Teils des Neuen Testaments. Thun-Hohenstein (1713-1763), war Bischof von Gurk und ab 1762 Fürstbischof von Passau, welches Amt er jedoch weniger als zwei Jahre bekleidete. Sein früher Tod verhinderte die Fortsetzung seiner Bibelübersetzung. Selten und nur in wenigen Exemplaren nachweisbar.

Schlagwörter: Bibel, Religion, Neues Testament, Heilige Schrift, Christentum

Product No.: ALDR0273


 


380.00 Euro

incl. tax (5%)
(excl. tax 361.90)