Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop

Schuberth, Georg.

Arthur Trebitsch. Sein Leben und sein Werk.

Leipzig-Wien, Antaios 1927.

Front.-Portr., 67 S., 2 Bl., OBrosch., sehr gut erhalten.

"Erste und einzige Ausgabe, enthält im Anhang eine Bibliographie. Beiliegend ein Flugblatt: ""Resolution."" : ""Die Aufklärungen, die im Verlaufe der Vortragstätigkeit von Arthur Trebitsch über das von dem jüdischen Weltgeheimbunde zustandegebrachte finanzielle Elend der Welt und namentlich Deutschösterreichs gegeben wurden, haben in einem Großteil der Bevölkerung Wiens die Überzeugung gefestigt, daß unser unglückliches Vaterland nur duch einschneidende Reformen im Staatshaushalte zu retten wäre ... "" Arthur Trebitsch, Antisemit jüdischer Herkunft, galt seinen Zeitgenossen als ""meschuggener Möchtegern-Arier"", sein Bruder Siegfried Trebitsch, der namhafte Schriftsteller und Übersetzer bezeichnete eine seiner Novellen als ""dilettantisch"" bzw. als ""Schmarrn und Mist""."

Schlagwörter: Österreich, Zeitgeschichte, 1. Republik, Rassismus, Antisemitismus, Deutschnationale

Product No.: JUDA1971


 


90.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 81.82)