Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop

OVIDIUS Naso Publius.

"Pub. Ovidii Nasonis Operum Tomus 1-4. Interpretatione Et Notis Illustravit Daniel Crispinus, Helvetius, Jussu Christianissimi Regis; Ad Usum Serenissimi Delphini (etc.)."

Bassani (Bassano), Prostant Venetiis Apud Remondini (Venedig, Giuseppe Remondini,II) 1792.

"4 Bde. 4°. XXIV S., 576 S.; XXXIX, 598 S.; IV, 416 S., Titelbl., S. 417-100 (=1003), (S 687 des vierten Bandes doppelt gezählt, Ss. 785-792 verbunden), Titelblätter in Rot- und Schwarzdruck mit je e. Vignette, mit dekorativen Kopfstücken und Initialen in Holzschnitt, Schlussvignetten und Zierleisten. Biegsame Pappbände mit Rückenbeschriftungen von alter Hand, wenig bestoßen, etwas fleckig, Papierüberzüge entlang der Gelenke schadhaft, Rücken des zweiten Bandes mit Papierstreifen umklebt. Breitrandige unbeschnittene Exemplare, Seiten wenig fleckig, meist kaum vergilbt, teilw. schwach stockfleckig. Mit je einem kleinen Monogrammstempel (P. D. A) auf den Titelblättern."

Graesse 5,70. Vgl. Brunet 4,272 - dekorativ gestalteter vierbändiger Neudruck einer Werkausgabe des antiken Dichters Ovid (43 v. - 17 n. Chr.). Die vom Schweizer Philologen Daniel Crespin (1640-1716) bearbeitete, bei Graesse als 'mittelmäßig' (mediocre) bezeichnete, Ausgabe erschien erstmals 1689 in Lyon.

Schlagwörter: Altphilologie, Antike, Altertum, Lateinische Sprache

Product No.: ALDR0499


 


320.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 290.91)