Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Künstlermonographien

Ullmann, Paul.

Eine schwierige Nachbarschaft: Die Geschichte der diplomatischen Beziehungen zwischen Österreich und der Tschechoslowakei von 1945-1968 (= Wiener Osteuropa Studien)

Wien, Lit 2006.

V, 300 S., OKart., wie neu. ISBN 3825877566

Der Autor rekonstruiert anhand von Archivmaterial der Außenministerien in Wien und Prag die schwierigen diplomatischen Beziehungen zwischen Österreich und der Tschechoslowakei vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis 1968. Eigene Aufzeichnungen aus seiner Amtszeit als Leiter der Ostabteilung des österreichischen Außenministeriums sowie als österreichischer Botschafter in Prag ergänzen die Analyse vor allem für jene Jahre, die noch der staatlichen Archivsperre unterliegen, und führen in einem Abschlusskapitel bis zum Fall des Eisernen Vorhangs und der damit verbundenen historisch bedeutsamen politischen Wende. Das Werk gilt als offener Beleg für die bis heute problematischen Beziehungen der Österreicher zu den Tschechen, den von jeher am wenigsten geschätzten Nachbarn.

Schlagwörter: Tschechoslowakei, CSSR, Böhmen und Mähren, Zeitgeschichte, Kalter Krieg, Stalinismus

Product No.: ZEIT1311


 


48.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 43.64)