Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Kulturgeschichte

Wog (d.i. Adorján und Olga Wlassics)

Der Akt. Eine Sinfonie in Licht und Schatten. Mappe I.

Berlin, Oswald Arnold 1941.

Folio. Tit. u 1 Textbl., auf Karton gedruckt. Mit 12 mont. Phototafeln in Kupfertiefdruck. OKart mit Kordel-Durchzug. Mappe mit leichten Staubspuren

Heidtmann 5849. - Das Ehepaar Adorján und Olga (geb. Spolarics) von Wlassics gründete 1920 in Wien ein Photoatelier, das unter wechselnden Namen betrieben wurde, unter anderem Wlasics, WOG (in Berlin) und Manassé. Als Atelier Manassé erlangte es in den 1920er Jahren einen hohen Bekanntheitsgrad durch erotische und glamouröse (Akt-)Fotografien. Ab 1935/36 betreiben sie auch ein Atelier in Bukarest, 1940 übersiedeln sie nach Berlin. Das Kriegsende erleben Olga und Adorján Wlassics in Baden bei Wien. Bereits 1947 stirbt Adorján Wlassics. Unter ihrem Namen eröffnet Olga Wlassics in Wien ab 1948 wieder ein Atelier. Sie heiratet den Fotografen Hans Rothen, der ein Studio in Baden b. Wien und später in Wien 1. betreibt. 1969 stirbt Olga Wlassics-Rothen in Wien.

Schlagwörter: Photographie, Akt, Frauenakt, Erotik, Nationalsozialismus

Product No.: PHOT0673


 


80.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 72.73)