Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Völkerkunde

Humboldt, Alexander v.

"Ueber einen Versuch den Gipfel des Chimborazo zu ersteigen. Mit dem vollständigen Text des Tagebuches ""Reise zum Chimborazo"". Herausgegeben und mit einem Essay versehen von Oliver Lubrich und Ottmar Ette."

Berlin, Eichborn (2006).

gr.-8°. 195 S., einige Abb. im Text, ill. OPappband mit OUmschl., wie neu. ISBN 3821807679

"Mit Alexander von Humboldt auf die eisigen Höhen des Chimborazo. Vor wenigen Jahren wurde mit Donner und Aplomb der »erste Weltbürger deutscher Herkunft« (Frankfurter Rundschau) wiederentdeckt, dessen Leben und Denken ein Abenteuer und eine Herausforderung waren und sind : Alexander von Humboldt. Oliver Lubrich und Otmar Ette liefern in diesem Band eine Einführung in das Leben und Denken Humboldts. Und sie präsentieren dazu den erstmals vollständig edierten Schlüsseltext zu Alexander von Humboldts Expedition zum Chimborazo. Und dazu erstmalig die vollständigen Tagebuchaufzeichnungen Humboldts über diese Expedition. ""Ein Gottesgeschenk zur Beförderung des menschlichen Weitblicks"", so erschien der Chimborazo Alexander von Humboldt. Der hatte sich vor 216 Jahren mit Gefährten aufgemacht, um ihn zu ersteigen. Ein großes Genie erhebt sich nicht nur in geistige Höhen, sondern mitunter auch schon mal in geographische. Beim Aufstieg zum (wie man seinerzeit glaubte) höchsten Berg Südamerikas, überrascht ein Schneesturm die Expedition. Die Höhenkrankheit führt bei den Teilnehmern zu Lippen- und Zahnfleischbluten. Dieses Buch ist die Geschichte einer Nicht-Inbesitznahme, denn auf höchster Höhe scheitert Humboldt genial! Er scheitert an einem Grat, der ihn "" in die Hölle aus Schwefel"" blicken lässt und so das Fürchten lehrt. Herausgekommen ist ein aufschlussreiches, schön gestaltetes Buch. Es dokumentiert anhand von Notizen, Briefen, Essays sowie wissenschaftlich überformten Bildern Humboldts, dessen Grenzerfahrungen im heutigen Ecuador. Auch für den Unkundigen leicht zu lesen, gehen die Autoren der Frage nach, warum der Reisende die wohl ""berühmteste Episode seines Lebens"" viele Jahre lang nicht schilderte. Durchaus unterhaltsam reflektieren Lubrich und Ette über den ""Extremsportler Humboldt"", der seinen Körper als ""Messgerät"" einsetzte."

Schlagwörter: Reise, Südamerika, Chimborazo, Expedition

Product No.: REIS0687


 


49.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 44.55)