Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Physik

BARKHAUSEN, Heinrich.

Das Problem der Schwingungserzeugung mit besonderer Berücksichtigung schneller elektrischer Schwingungen. Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Doktorwürde der Hohen philosophischen Fakultät der Georg-August-Universität zu Göttingen.

Göttingen, August Pries 1907.

"8°. IV S. (Titelei), 113(1) S. Mit 47 Textfig. Schlichter schwarzer Lnbd. d. Zt. m. goldgepr. Rückentitel (Bibl.-Einband). Bibl.-Etik. auf Rü.; Tit. m. hs. Sign.; mehrf. gestemp. Im Text sauber u. kaum abgegriffen."

Zischka, Gelehrten-Lex. 50. Erste Ausgabe der Promotionsschrift des deutschen Physikers Heinrich Barkhausen (1881-1956). Die in dieser Arbeit niedergelegten wissenschaftlichen Erkenntnisse erregten in der Fachwelt beträchtliches Aufsehen, so dass 1907 Siemens & Halske in Berlin Barkhausen in ihr Forschungslabor holte. B. entdeckte die bei Magnetisierung eines Ferromagneten auftretende sprunghafte Zunahme des Magnetismus. Nach ihm als Barkhauseneffekt oder auch Barkhausensprünge benannt.

Schlagwörter: Naturwissenschaft, Elektromagnetismus, Physik

Product No.: STXG0066


 


250.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 227.27)