Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop

HORATIUS FLACCUS, Quintus.

Quinti Horatii Flacci Opera Lyrica. Annotatione e notis aliorum et suis perpetua, versione germanica inserta, et observationibus aestheticis illustravit Albertus Muchar.

Graecii (Graz), J. A. Kienreich 1835.

8°. Titelbl., 2 nn. Bll., 402 S., 1 nn. Bl., mit e. Zierleiste am Titelblatt. Aufwendig blindgeprägter Kalikoeinband, Rückenbeschriftung und -verzierung, sowie Rahmenlinien der Einbanddeckel in Goldprägung, mit Goldschnitt, mäßig bestoßen, vorderer Einbanddeckel gelockert. Seiten wenig vergilbt, lediglich Titelblatt u. mehrere Seiten braunfleckig. Mit e. Buchbindermarke am hinteren Innendeckel (Joseph Sirotta, bürg. Buchbinder in Grätz).

Engelmann II,351. Wurzbach 19,306 - Grazer Ausgabe der lyrischen Werke des römischen Dichters Horaz (65-8 v. Chr.), bearbeitet und kommentiert von Anton (Ordensname Albert) Muchar von Bied und Rangfeld (1786-1849). Der aus Lienz stammende Benediktiner, in Admont als Novize eingetreten, war Bibliothekar in der Stiftsbibliothek, veröffentlichte vor allem die Steiermark betreffende historische Schriften und wurde 1827 Dekan der philosophischen Fakultät und später Rektor der Grazer Universität.

Schlagwörter: Antike, Altertum, Altphilologie, Lateinische Sprache, Horaz

Product No.: APHI0167


 


85.00 Euro

incl. tax (5%)
(excl. tax 80.95)