Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop

FUCHS, Eduard (Hg.).

Honoré Daumier. (4 Bde.).

München, Albert Langen [1918-22].

2° (38 x 28 cm). Gelbe OLeinenbde. m. braunem Papier überzogen, goldgepr. Rü.- u. Deckeltitel sowie farb. Kopfschnitt. Einbde. etw. berieben, Text leicht gebräunt, insges. schöner Erhaltungszustand.

Werkatalog mit den graphischen Arbeiten von Daumier verfasst von dem deutschen Kulturwissenschaftler Eduard Fuchs (1870-1940) dessen eigene Kunstsammlung nahezu sämtliche Lithographien von Honoré Daumier enthielt, galt seiner Zeit als einer der besten Daumierkenner. In der gedruckten Widmung Max Slevogt gewidmet. - I. Bd.: Holzschnitte: 1833-1870. 4. u. 5. Tsd. 219(1) S. Mit 522 Illustr. / II. Bd.: Lithographien: 1828-1851. 67(1) S. Mit 47 Textillustr. u. 72 in Originalgröße nachgezeichneten Lithographien auf Tafeln. / III. Bd.: Lithographien: 1852-1860. 31(1) S. Mit 19 Textillustr. u. 72 in Originalgröße nachgez. Lithogr. auf Taf. / IV. Bd.: Lithographien: 1861-1872. 25(1) S. Mit 15 Textillustr. u. 72 in Originalgröße nachgez. Lithogr. auf Taf. Bde. II-IV in EA.

Schlagwörter: Frankreich, 19. Jahrhundert, Grafik, Illustration, Karikatur, Realismus, Holzschnitt, Lithographie

Product No.: EEzz9866


 


140.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 127.27)