Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Künstlermonographien

ZIEGLER, Anton.

Vaterländische Immortellen aus dem Gebiete der österreichischen Geschichte, der alten, mittleren, neuern und neuesten Zeit gesammelt, und mit einer höchst interessanten Bilderschau der merkwürdigsten Handlungen ausgezeichneter Personen ? ausgestattet. Verfaßt und herausgegeben von Anton Ziegler.

Wien, Auf Kosten des Verfassers (Gedruckt bei Ant. Benko) 1840.

4°. Titelbl., 95 gez. lith. Taf. (Nr. 97-192), 192 nn. Bll., mit 2. Titelbl. u. 2 nn. lith. Taf. Halblederband d. Zeit, mit bedrucktem Rückenschildchen, Buchschnitt gesprenkelt, Einbanddeckel etwas fleckig. Seiten u. Tafeln gut erhalten, wenig fleckig und kaum vergilbt. Mit kleinem Bibliotheksstempel am Titelblatt (Schöller'sche Familienbibliothek).

Wurzbach 60,45 u. 5,123 - dritter und vierter Teil dieser als Lieferungswerk vertriebenen Tafelsammlung mit erklärendem Text. Die Werke des Autors u. Verlegers Anton Ziegler (1793-1869), die vor allem durch ihre Bildbeigaben bekannt wurden, erschienen meist nur in kleinen Auflagen, lagen nicht in Buchhandlungen auf und wurden nur von Haus zu Haus verkauft. Die Federzeichnungen zu den lithographisch vervielfältigten Tafeln stammen von Peter Johann Nepomuk Geiger (1805-1880), vielseitigem Künstler und Professor an der Wiener Akademie der bildenden Künste.

Schlagwörter: Geschichte, Österreich, Illustrierte Bücher

Product No.: AUST2046


 


100.00 Euro

incl. tax (10%)
(excl. tax 90.91)