Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Ausstellungskataloge

Löwitsch, Paula.

Koch-Recepte [= Handschrift].

(Wien, um 1912-1918).

"8°. 46 beschriebene S., einige beschriebene Bll. lose beiliegend; OHLdr. mit geprägtem Rückentitel u. thematischem Fingerregister (Suppen, Vorspeisen, Fische, Gemüse, Braten, Sauce, Zuspeisen, usw.). Kapitale stark berieben, Ecken bestoßen. Bezugspapier a. d. Kanten rissig, Hinterdeckel mit Fehlstelle. Innen gebräunt, die beschriebenen Ss. stellenweise fleckig. Vorsatzbl. mit dem Besitzvermerk: Paula Löwitsch, XIX. Kahlenbergstraße 61; verehel. Falkensteiner, XX. Hellwagstraße 23/4."

"Paula Löwitsch (1891-1952) war die Tochter des Wiener Architekten Georg Löwitsch (1858-1914), (Vgl. Architektenlexikon. Wien 1770-1945). Das vorliegende Kochbuch enthält hauptsächlich Rezepte der Wiener Küche so etwa ""Kaiser Schöberl"", ""Grießnockerl"" ""Apfelschaum"", ""Weinkoch"", ""Mandel-Puding"", ""Blitzkuchen"", ""Kipferln"", ""Grießtorte"" u. a..; ferner aber auch Rezepte für ""Kriegsstrudel"", ""Kriegskuchen"" oder Seifenerzeugung."

Schlagwörter: Gastronomie, Kochbuch, Kochrezepte, Wiener Küche, Handschrift, Kochen, Backen, Kriegsküche, Handgeschriebenes Kochbuch

Product No.: GAST0156


 


50.00 Euro

incl. tax (5%)
(excl. tax 47.62)