Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop

BONINI, Filippo Maria.

Il Tevere Incatenato Overo L'Arte di frenar l'acque correnti Alla Santita Di N. S. Papa Alessandro VII. Dell' Abbbate Filippo Maria Bonini. ? Con le Tavole de' Capitale, delle figure, e delle cose piu notabili.

In Roma, Franceso Moneta 1663.

8°. Gef., gest. Taf. (Giacinto Camasei), Titelbl., 7 nn. Bll., 422 S., 11 nn Bll., mit Druckermarke am Titelblatt, großen Holzschnittinitialen, Schlussvignetten u. Kopfleisten, sowie 7 meist ganzs. Kupfern und 39 Holzschnitten im Text. Pergamentband d. Zeit, fleckig, mit Fehlstellen im Einbandrücken. Untere Hälfte der Kupfertafel und der Textseiten fast durchgehend wasserrandig, Seiten zuweilen fleckig.

Haym 3,122. Graesse 1,488 - seltene hydrographische Schrift über Überschwemmungen und Maßnahmen zur Regulierung des Tiber in Rom aus der Zeit Papst Alexander VII. (1599-1667). Autor und Kompilator des mit zahlreichen gestochenen und geschnittenen aussagekräftigen Illustrationen ausgestattenen Werks war der Gelehrte und Theologe F. M. Bonini (1612- um 1680), bischöflicher Vikar im Bistum Palestrina. Das Frontispiz, den gefesselten Tiber darstellend, ist eine Arbeit des römischen Malers und Graphikers Giacinto Camassei (erw. 1648-1683).

Schlagwörter: Rom, Tiber, Tevere, Tiberis, Italien, Flußregulierung

Product No.: ALDR0497


 


680.00 Euro

incl. tax (5%)
(excl. tax 647.62)