Antiquariat Löcker

Webshop

You are here: HOMEWebshop → Zeitgeschichte

"Buchhart, Dieter; Cortez, Diego; Hug, Catherine; Mießgang, Thomas (u.a.)"

Street and studio : from Basquiat to Séripop / [Ausstellung Street and Studio. Von Basquiat bis Séripop. Hrsg. Kunsthalle Wien, ... Texte Dieter Buchhart ... Übers. Nelson Wattie ...]

Nürnberg, Verl. für Moderne Kunst 2010.

4°. 359 S., durchgeh. farbig ill., okart., sehr gut erhalten. ISBN: 3869840161

"Mit Literaturangaben. - Beitr. teilw. dt., teilw. engl. - Der Katalog fokussiert auf die Straße als den Ort, an dem Kunst heute entsteht, und als die Inspirationsquelle für junge Künstler, deren Leben und deren Kunst von Urbanität und Mobilität geprägt sind. Doch auch die ""Straße"" hat ihre kunsthistorische Tradition: Eine entscheidende Figur ist der US-amerikanische Neoexpressionist Jean-Michel Basquiat, dessen Werk die changierenden Formen der Street Culture und Urban Art maßgeblich beeinusst hat. Die Straße hat als öffentliche Plattform immer auch eine politische Dimension inne, die von der Suche nach Identität bis zum Klassenkampf für soziale Gerechtigkeit reicht. Begleitend zur Ausstellung widmet sich der Katalog dem Künstleratelier Straße, zeigt alternative Umgangsformen mit dem öffentlichen Raum und dessen Gestaltung. Der Katalog zeigt eine Fülle an Arbeiten von Basquiat bis zur aktuellen Sprayer-Szene, deren gemeinsame Inspirationsquelle die Großstadt ist. Historisches Gravitationszentrum ist der US-amerikanische Maler Jean-Michel Basquiat, dessen Werke bis heute für eine große Gruppe von Künstlern weg- weisende Referenzen darstellen. Das Phänomen der Street Art wird in den Werken der Künstler und in den Essays in seiner großen Bandbreite vermittelt: Street Art von ihrer politischen Dimension bis zum Ausdrucksmedium in einem von sozialer Ungerechtigkeit geprägten überlebens- und Klassenkampf. ""Reclaim the Street!"" steht für die zahlreichen Strategien urbaner ""Widerstandsbewegungen"""

Schlagwörter: Street art

Product No.: EEZZ5677a


 


15.00 Euro

incl. tax (5%)
(excl. tax 14.29)